Ladungssicherung


zurück zu: Sicherheitsdienste

Schadensbegrenzung durch überwachte Ladungssicherung

 

Ladungssicherung – oft unterschätzt!

Die Versicherer melden extrem hohe Zahlungen nach Unfällen aufgrund mangelnder Ladungssicherung. Ursache: Die Verlader sind oft nicht ausreichend über ihre gesetzlichen Verantwortungsbereiche informiert. Oft gibt es nicht genügend Personal, um die Ladungssicherung vor Ort zu gewährleisten. Spediteure und Fahrer sind häufig der Meinung, dass sie bereits über ausreichend geschultes Personal verfügen und die Ladungssicherung optimal durchführen. Dagegen spricht jedoch, dass dieser Umstand nicht überwacht wird und es sich in den meisten Fällen auch nicht namentlich festmachen lässt, wer die Ladungssicherung durchgeführt hat. Somit steht der Unternehmer in der vollen Haftung.

Eine Schadenssumme von jährlich bis zu 300 Mio. Euro beweist, dass in vielen Unternehmen in Sachen Ladungssicherung noch starker Optimierungsbedarf besteht.

 

b.i.g. BIETET IHNEN DIE LÖSUNG

  • Speziell geschultes Personal von b.i.g. gewährleistet fachgerechte Ladungssicherung.
  • Dokumentation der geprüften Ladungssicherung
  • Aufnahme von Transportschäden
  • Beratung durch Sachverständigen
  • Augenscheinliche Überprüfung der Fahrzeuge auf Verkehrssicherheit einschließlich Dokumentation
  • Transportüberwachung und Diebstahlsprävention über GPS

zurück zu: Sicherheitsdienste

Ihr Ansprechpartner

Tessa Liesen
Tessa Liesen
Telefon:
+49 721 8206-385
Details
Hier finden Sie Ihren lokalen Ansprechpartner
Nach oben