Aufzugsbefreiung

 


zurück zu: Mobile Dienste

Aufzüge können schon mal „stecken bleiben“.

Über den Notruftaster wird in  diesen Fällen eine Sprechverbindung zur b.i.g.-Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) aufgebaut. Bis zum Eintreffen der ausgebildeten b.i.g. - Aufzugsbefreier ist die Kommunikation mit den Eingeschlossenen gewährleistet.

zurück zu: Mobile Dienste

Ihr Ansprechpartner

Tessa Liesen
Tessa Liesen
Telefon:
+49 721 8206-385
Details
Hier finden Sie Ihren lokalen Ansprechpartner
Nach oben